Phobia

Ihr seid vor einem halben Jahr nach Innsbruck gezogen und fühlt euch richtig wohl hier. Die kleine Villa, in der ihr nun wohnt, liegt im idyllischen Stadtteil Saggen und hat einen traumhaften Blick auf die Nordkette. Alles scheint perfekt.

Nur eine Kleinigkeit geht euch nicht aus dem Kopf. Es ist eure Neugierde, die euch keine Ruhe lässt:

In der Villa gegenüber wohnt ein alter, hagerer Mann. Ihr habt noch nie mit ihm gesprochen, aber irgendwie ist er euch unheimlich. Er ist euch so suspekt, dass ihr angefangen habt, ihn genauer zu beobachten.

Jeden Abend um 18:00 Uhr – auf die Minute genau – verlässt er sein Haus und geht spazieren. Er versperrt zwar die Haustüre, aber den Schlüssel versteckt er immer unter einem kleinen Gartenzwerg, der neben dem Eingang auf dem Fensterbrett steht. Sein Spaziergang dauert jedes Mal exakt eine Stunde.

Es ist nun kurz vor 18:00 Uhr. Heute ist es an der Zeit. Ihr ergreift die Chance das Geheimnis rund um den alten Mann zu lüften. Was verbirgt sich in seiner Villa?

Ihr habt genau 60 Minuten. Doch seid auf der Hut! Immerhin habt ihr keine Ahnung, was euch erwartet.

Habt ihr Nerven aus Stahl?

Ein Raum mit einem garantiert unerwarteten Ende – vorausgesetzt ihr kommt bis zum Ende.

 

Spassfaktor
100%
Schwierigkeit
85%
Muskelkraft
25%
Stressfaktor
100%

 

 

Willst Du einen Rabatt? Dann löse diese Aufgabe:

Vorgestern war ich noch 15 – nächstes Jahr werde ich schon 18. Wann habe ich Geburtstag?

Weißt Du die Lösung? (Code: z.B.: 2. Jänner = 201, 8. August = 808)